Teilnehmer 2019-01-07T17:07:40+00:00

Alle Infos für Teilnehmer des Oldtimer-Meetings 2019

Das Internationale Oldtimer-Meeting ist traditionsgemäß ein Concours d’élégance automobile.

Die 120 schönsten Oldtimer werden hierbei mit Pokalen prämiert. Aber auch die Teilnehmer mit der weitesten Anreise oder der interessantesten „Oldtimergeschichte“ werden ausgezeichnet. Die Jury berücksichtigt bei der Preisvergabe neben Zustand und Seltenheitswert der Oldtimer auch „Costumes d’époque“ oder eine Blumendekoration. Die Siegerehrung im Anschluss an den Corso bildet den Abschluss und Höhepunkt des Oldtimertreffens am Sonntagnachmittag.

Am Freitag- und am Samstagabend veranstalten wir für Teilnehmer und Publikum zwei nostalgische Gartenpartys mit Lampions, Jazz-Musik, Modenschau und Gastronomie rund um das klassische Automobil. Mit Einbruch der Dunkelheit werden 2019 Lampions die Fahrzeuge im Kurgarten beleuchten.

Ehrengastmarke in 2019 ist Bentley – die britische Traditionsmarke wird 100 Jahre alt

Organisatorische Hinweise zum Oldtimer-Meeting

Wann: 12. – 14. Juli 2019
Veranstaltungsort: Kurgarten, Baden-Baden

Die Teilnahme ist für Oldtimer aller Marken bis Baujahr 1975 möglich. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 350 Fahrzeuge begrenzt. Das Nenngeld beträgt je Oldtimer 50 EURO für den Concours d’élégance. Weitere Informationen finden Sie in unserem Online-Einladungsschreiben.

Zu den Anmeldeformularen.

Weitere Teilnehmerinformationen

Dem Oldtimer-Meeting vorangestellt ist eine optionale zweitägige Oldtimerausfahrt.

Am Donnerstag, den 11. Juli führt die Oldtimerausfahrt ins Ober-Elsass, in die malerischen Dörfer entlang der Vogesen. Am Freitag, den 12. Juli fahren rund 50 Oldtimer über die Schwarzwaldhochstraße bzw. das Badische Land. Die Route führt über faszinierende Strecken im Nordschwarzwald. Kulinarisch verwöhnt werden die Teilnehmer mittags mit landestypischer Badener Küche.

Aus organisatorischen Gründen können max. 50 Oldtimer an den Ausfahrten teilnehmen.