Besucher 2018-07-08T15:06:47+00:00

Aktuelle Besucherinformationen zum Internationalen Oldtimer-Meeting in Baden-Baden

Laut Fachleuten aus der Klassikerszene ist das Oldtimer-Meeting in Baden-Baden „Deutschlands schönstes Oldtimer-Treffen, ein wahres Freilichtmuseum der Automobilgeschichte in wunderschöner grüner Kulisse“.

Seit 1976 ist die Stadt Baden-Baden Treffpunkt von Oldtimer-Freunden und Automobilbegeisterten aus ganz Europa.

42. Auflage des Internationalen Oldtimer-Meetings Baden Baden

Wann: 13-15. Juli 2018
Veranstaltungsort: Kurgarten, Baden-Baden

Freuen Sie sich auf mehr als 350 Oldtimer aus neun Jahrzehnten Automobilgeschichte. Es werden wieder mehr als 20.000 Besucher in der Kurstadt an der Oos erwartet. Als Ehrengastmarke stehen Fahrzeuge der Marke Ford im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung. Der amerikanische Automobilpionier wird mit einer Ford Mustang Sonderausstellung in Baden-Baden gewürdigt. Natürlich dürfen die Ford T-Modelle der ersten Stunde nicht fehlen. Feiern Sie mit!

Alle Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen

Veranstaltungsmagazin mit Rahmenprogramm (pdf Blätterkatalog)

Das Internationale Oldtimer-Meeting ist traditionsgemäß ein Concours d’élégance automobile.

Die 120 schönsten Oldtimer werden hierbei mit Pokalen prämiert. Aber auch die Teilnehmer mit der weitesten Anreise oder der interessantesten „Oldtimergeschichte“ werden ausgezeichnet. Die Jury berücksichtigt bei der Preisvergabe neben Zustand und Seltenheitswert der Oldtimer auch „Costumes d’époque“ oder eine Blumendekoration. Die Siegerehrung im Anschluss an den Corso bildet den Abschluss und Höhepunkt des Oldtimertreffens am Sonntagnachmittag.

Am Freitag- und am Samstagabend veranstalten wir für Teilnehmer und Publikum zwei nostalgische Gartenpartys mit Lampions, Jazz-Musik, Modenschau und Gastronomie rund um das klassische Automobil. Mit Einbruch der Dunkelheit werden 2018 Lampions die Fahrzeuge im Kurgarten beleuchten.

Die Geschichte des Oldtimer-Meetings – Concours d’élégance

Vor mehr als 40 Jahren organisierte der leider verstorbene Jean-Marc Culas mit der Unterstützung von Kurdirektor Prof. Burger und Erich Braxmaier das 1. Internationale Oldtimer-Meeting Baden-Baden mit 35 teilnehmenden Oldtimern und etwa 1.000 Besuchern. Heute ist die Veranstaltung ein Höhepunkt der Klassikerszene und vergibt alljährlich 120 Pokale an die schönsten und interessantesten Fahrzeugklassiker.

Mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Oldtimer gelingt es den Veranstaltern Jahr für Jahr zahlreiche automobile Raritäten nach Baden-Baden einzuladen. Das vielfältige Angebot an Fabrikaten und Modellen, sowohl Prachtstücke renommierter Hersteller als auch Wagen fürs Volk machen dem Begriff Oldtimer alle Ehre und sind in diesem Umfang deutschlandweit fast nur noch in der Kurstadt an der Oos alljährlich zu bewundern.

350 Oldtimer aus ganz Europa

Internationales Oldtimer-Meeting Baden-Baden

80 verschiedene Marken

Internationales Oldtimer-Meeting Baden-Baden

120 Pokale

Internationales Oldtimer-Meeting Baden-Baden